Unser Verein

Angebote eines Vereins mit Tradition und Zukunft

1950 gegründet als Sportverein namens "BSG Stahl Brandenburg" war der Verein eine der größten Betriebssportgemeinschaften der DDR mit zeitweise über 2.000 Mitglieder. Der Verein SG Stahl Brandenburg wurde nach der deutschen Wiedervereinigung am 6. Juli 1990 in das Vereinsregister als offizeller Nachfolgeverein eingetragen. Aktuell besthl der Verein aus 8 Abteilungen.

Aktuelles

17 Oktober

Schwarzes Wochenende bei den Stahl-Tischtennisspielern

In der TT-Landesliga hatte Stahl I am Wochenende zwei Heimspiele, musste aber stark ersatzgeschwächt antreten. Im 1.Spiel gegen Wittenberge holten Spilke/Zehe den Doppelsieg zum 1:1. N.Spilke spielte in den Einzeln stark auf und gewann alle vier Einzel. R.Zehe punktete dreimal, verlor allerdings gegen die Nr.1 der Wittenberger knapp im 5.Satz. Doch Ersatzmann D.Rämke holte nach gutem Spiel den wic ... Weiterlesen


  • 17 Oktober

    Ein schöner Turniertag

    Am vergangenen Samstag trafen sich die Rugby-Vereine von Oranienburg, Velten und dem Großraum Berlin bei uns in Brandenburg um in den Altersklassen U8 und U10 die Kräfte zu messen. Leider der TurnierSieg an die Mannschaften des RK03 aus Berlin in der Altersklasse U10 und auch in der Altersklasse U8 ging der Sieg nach Auswärts.     . Wir konnten nur eine komplette U10 Mannschaft stelen und mußten in der Altersklasse U8 eine Spielgemeinschaft mit den Oranienburg Raptors bilden. Die SG Stahl Brandenburg Rugbymannschaft erkämpfte sich der U10 den 4.Platz.  Es waren spannende Spiele und abseits des Spielfeldes eine tolle Atmosphäre. Vielen Dank dafür unseren Gästen und all den fleißigen Helfern ohne die es nicht möglich gewesen wäre. Mehr Bilder des Turniers sind in der Bildergalerie verfügbar.  Na, und wann kommst Du oder Deine Geschwister, oder auch sie selbst zu uns?  Wir freuen uns auf euch. Bis dann ein donnerndes STAHL-FEUER!
      ...
    Weiterlesen
  • 10 Oktober

    Veranstaltungs-Tip

    Hallo, wir wollten nur einen kurzen Veranstaltungshinweis geben: Am Samstag den 14.10.2017 findet bei uns auf dem Rugbyplatz in der Klinikallee 84 ein Rugby- Kinderturnier in den Altersklassen U8-U10 statt. Mannschaften aus dem Land Brandenburg und Berlin kommen zusammen um im fairen Wettkampf die Kräfte und das spielerische Können zu messen. Es beginnt gegen 10 Uhr und möge die besten Mannschaften gewinnen. Kommt doch mal vorbei, wir freuen uns auf Euch. #Stahl-Feuer 
      ...
    Weiterlesen
  • 08 Oktober

    Stahl-Jungen sind Tabellenführer

    Im Spitzenspiel der Nachwuchs-Landesliga traf Stahl auswärts auf den Mitfavoriten Einheit Potsdam. Stahl begann stark, M.Ludloff/B.Christensen und A.Ziem/J.Richter gewannen beide Doppel. Aber nach den ersten Einzeln stand es wieder 3:3 unentschieden. J.Richter und M.Ludloff hielten mit jeweils drei Siegen Stahl im Spiel. Beim Stand von 7:7 gewann der Stahl-Nachwuchs dann drei Einzel. A.Ziem (2) sicherte mit dem letzten Einzelsieg den überraschenden 10:8-Erfolg für die Stahl-Spieler. Auch im Heimspiel gegen Roskow kam es zu einem spannenden, gutklassigem Match. M.Ludloff/F.Kleinsorge gewannen ihr Doppel. 1:1. Beide siegten auch im ersten Einzel, während A.Ziem und J.Richter jeweils knapp im 5.Satz verloren. 3:3. Nach den nächsten Einzeln ging Stahl dann 6:4 in Führung. F.Kleinsorge war mit drei Einzelsiegen bester Spieler. M.Ludloff, A.Ziem und J.Richter gewannen jeweils zweimal. So verteidigte Stahl die Führung und gewann durch eine starke Mannschaftsleistung am Ende 10:8. Lohn für diese Leistung ist die Tabellenführung in der TT-Landesliga Jungen. In der TT-Landesliga kassierte Stahl I im Auswärtsspiel bei Potsdam-Waldstadt eine vermeidbare Niederlage. Stahl verlor zu Beginn des Punktspiels beide Doppel, konnte sich aber in den Einzeln steigern. M.Lingner und S.Güttke gewannen ihre beiden Einzel im unteren Paarkreuz und brachten Stahl I 6:4 in Führung. Doch R.Zehe und N.Spilke patzten, sie verloren gegen die Nr.3 der Waldstädter. So stand es vor dem letzten Einzel 9:8 für Potsdam. M.Lingner spielte stark, verlor am Ende jedoch knapp im 5.Satz gegen die Potsdamer Spitzenspieler J.Brunlieb. Damit war die bittere 8:10-Niederlage perfekt. Mit zwei souveränen Siegen stürmte Stahl III in der 3.Landesklasse auf den 2.Tabellenplatz. Im Heimspiel gegen VfL Nauen gewannen die Stahl-Spieler beide Doppel und ließen auch in den Einzeln den Gästen kaum eine Chance. Am Ende siegte Stahl III sicher mit 10:2. Die Punkte holten K.Volbert (3), G.Klockenberg, S.Stugk (3) und F.Tietze. Auch auswärts gegen Premnitz II war Stahl III überlegen. Stahl verlor nur ein Doppel, gewann anschließend alle acht Einzel und siegte 10:1.
      ...
    Weiterlesen
Das Hobby für jede Generation Tischtennis vom Nachwuchs bis zu den Senioren
© 1950 - 2017 SG Stahl Brandenburg e.V. | Realisierung by BCB WebHouse