Zutritt zum Hallenkomplex nur für 2G

Seit den 24. November 2021 tritt für alle Sportstätten die 2G-Regelung in Kraft. ➡️ Hinweis zu den Regelungen
Stand: 03.12.2021, 11:26 Uhr

Unser Verein

Angebote eines Vereins mit Tradition und Zukunft

1950 gegründet als Sportverein namens "BSG Stahl Brandenburg" war der Verein eine der größten Betriebssportgemeinschaften der DDR mit zeitweise über 2.000 Mitglieder. Der Verein SG Stahl Brandenburg wurde nach der deutschen Wiedervereinigung am 6. Juli 1990 in das Vereinsregister als offizeller Nachfolgeverein eingetragen. Aktuell besthl der Verein aus 8 Abteilungen.

Aktuelles

14 Dezember

Überzeugender Sieg zum Saisonabschluss

Im letzten Spiel der TT-Hinrunde konnte Stahl Brandenburg in der Landesliga einen souveränen Sieg gegen Sperenberg einfahren. Erstmals in Bestbesetzung antretend ging Stahl nach den ersten Einzeln schnell 4:0 in Führung. Ronny Zehe (3 Siege) schlug dabei die Nr. 1 der Gäste. Da Philip Wittek und Norbert Spilke ebenfalls ungeschlagen blieben war das Spiel früh entschieden. Mario Lingner h ... Weiterlesen


  • 05 Dezember

    Stahl- TT-Spieler erfolgreich und Danke Lothar

    In der TT-Landesliga empfing Stahl Brandenburg den Tabellennachbarn Optik Rathenow und siegte nach starker Mannschaftsleistung sicher mit 9:3. Ronny Zehe und Mario Lingner (2 Einzelsiege) brachten Stahl nach den ersten Einzeln nach vorn, doch die Gäste glichen zum 2:2 aus. Doch danach dominierten die Stahl-Spieler. Ronny Zehe blieb mit drei Siegen ungeschlagen. Norbert Spilke (2) und Lutz Buntins (2) steigerten sich. So holte Stahl I einen überzeugenden Mannschaftssieg.Am nächsten Samstag findet dann das letzte Saisonspiel gegen Sperenberg in der TT-Halle an der Gördenbrücke statt.In der 3.Landesklasse gewann Stahl II das Kellerduell gegen Motor Falkensee V  an heimischen Tischen mit 8:4. Vor allem den Senioren Klaus Volbert und Lothar Hauswald , die mit jeweils 3 Einzelsiegen ungeschlagen blieben, war es zu verdanken, das Stahl II spielentscheidend 5:1 in Führung ging. Auch Yannick Richter spielte konzentriert und holte zwei wichtige Punkte.Nach dem Ende der Hinrunde wird uns Lothar Hauswald verlassen, er wechselt nach vielen erfolgreichen Jahren bei Stahl Brandenburg zurück nach Premnitz.Danke Lothar für die schöne Zeit.
      ...
    Weiterlesen
  • 03 Dezember

    Zutritt zum Hallenkomplex nur für 2G

    Auszug aus Eindämmungsverordnung Land Brandenburg, Stand 23.11.2021 §7 2 G-Zutrittsgewährung (1) Veranstalterinnen und Veranstalter von Veranstaltungen nach § 11 Absatz 4 und § 20 Absatz 2, Betreiberinnen und Betreiber von Einrichtungen nach § 13 Absatz 1, §§ 14, 15 Absatz 1. § 16 Absatz 1, § 18 Absatz 1, §§ 19, 20 Absatz 1, §§ 21 und 22 sowie Anbieterinnen und Anbieter von Angeboten nach § 17 haben sicherzustellen, dass sie im Rahmen des Publikumsverkehrs ausschließlich folgenden Personen Zutritt gewähren (zwingende 2G-Zutrittsgewährung): 1. geimpfte Personen nach § 2 Nummer 2 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung, die einen auf sie ausgestellten Impfnachweis nach § 2 Nummer 3 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnalunenverordnung. vorlegen, 2. genesene Personen nach § 2 Nummer 4 der COV1D-19-Schutzmaßnahinen-Ausnahmenverordnun., die einen auf sie ausgestellten Genesenennachweis nach § 2 Nummer 5 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-..A.usnahmenverordnung vorlegen, 3. Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr, Personen, die einen auf sie ausgestellten Testnachweis vorlegen: a) Jugendliche bis zum vollendeten 18 Lebensjahr. b) Personen, für die aus gesundheitlichen Gründen keine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission aus=tesprochen wurde, wenn sie grundsätzlich durchgehend eine FFP2-Maske ohne Ausatenaventil tragesi4 die nesundheitlichen Gründe sind vor Ort durch ein schriftliches ärztliches Zeugnis im Original nachzuweisen; die datenschutzrechtlichen Bestimmungen nach § 4 Absatz 4 Satz 2 bis 7 gelten entsprechend.  Alle anderen Bestimmungen bleiben erhalten wie: - Lüften- Abstand halten- Hände säubern Kontakterfassung im Buch usw. Der Vorstand  
      ...
    Weiterlesen
  • 28 November

    Luca Dommes mit Debüt in der 1.Mannschaft

    In der TT-Landesliga fuhr Stahl Brandenburg zum Auswärtsspiel gegen Geltow II. Und ausgerechnet beim Tabellenführer spielte Nachwuchsspieler Luca Dommes zum 1.Mal in der 1.Mannschaft der SG Stahl. Natürlich gelang ihm dabei noch kein Satz- oder gar Spielgewinn. Dafür sorgten dann doch Ronny Zehe und Norbert Spilke (2). So stand es am Ende gegen den haushohen Staffelfavoriten moderat 3:9.Im Heimspiel empfing Stahl I den TSV Stahnsdorf II. Ronny Zehe brachte Stahl in Front. Dann verloren die Stahl-Spieler drei Spiele in Folge unglücklich im 5.Satz. Norbert Spilke (2 Siege) und Mario Lingner glichen zum 4:4 aus. Ronny Zehe mit starker Leistung –er gewann alle drei Einzel- brachte seine Mannschaft 6:5 in Führung. Leider verlor Lutz Buntins das letzte Spiel wiederum im 5.Satz. So blieb es beim 6.6-Unentschieden. In der 3.Landesklasse hatte Stahl II beim Gastgeber Lok Ketzin III keine Chance und verlor 3:9. Einzig Klaus Volbert stemmte sich mit zwei Einzelsiegen gegen die Niederlage. Yannick Richter gelang am Ende mit seinen Spielgewinn noch eine Ergebniskorrektur. Norbert Spilke
      ...
    Weiterlesen

Unsere Sponsoren



Unsere Abteilungen



Behindertensport

Billard

Bowling


Rugby

Kraftsport

Gymnastik


Tischtennis


Tauchsport / Flossenschwimmen



© 1950 - 2022 SG Stahl Brandenburg e.V. | Realisierung by BCB WebHouse
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
OK